Wilde Ballonjagd

Bei diesem Spiel wird ganz schön getobt! Sie können es drinnen und draußen spielen.

Wenn Sie drinnen bleiben: Sorgen Sie für Platz und räumen Sie die Vase von Tante Hilde zur Seite! (Es sei denn, Sie wollen sie loswerden, die Vase. )


Das brauchen Sie dafür: 

  • Für jedes Kind einen aufgeblasenen Luftballon
  • Schnur

So geht`s:

Jedes Kind bekommt seinen Luftballon an ein Bein gebunden. Die Schnur darf dabei ein bisschen länger sein, damit nur die Luftballons und nicht die Schienbeine erwischt werden!

Nun müssen die Kinder versuchen, bei den jeweils anderen die Ballons mit den Füssen zum Platzen zu bringen. Gleichzeitig müssen sie aber aufpassen, dass ihnen kein anderer den Ballon kaputt macht! Sieger ist, wer seinen Ballon am längsten retten kann.