Mumie


Das brauchen Sie dafür:

  • Pro Kind 1-2 Rollen Toilettenpapier (Möglichst kein allzu dünnes Papier, da es sonst beim Wickeln schneller reißt)

So geht`s:

Zwei Kinder bilden ein Team: eines ist die Mumie, das andere wickelt ein. Das Mumienkind stellt sich kerzengerade hin und hält sich still, während das andere Kind es möglichst schnell mit dem Klopapier einwickelt. Nur der Mund und die Nase bleiben frei, sonst sollte von der Mumie nichts mehr zu sehen sein. Wer seine Mumie am schnellsten eingewickelt hat, hat gewonnen. 

In einer zweiten Runde werden die Rollen getauscht und die Mumien dürfen nun wickeln. 

Auch das Auspacken kann zu einem Spiel gemacht werden: welches Team hat seine Mumie als erster aus dem Toilettenpapier befreit?