Schokokuchen

Der Schokokuchen ist schnell gemacht und kommt immer gut an. Der Teig ist auch Grundlage für die süßen Schatzkisten, die Piratenmuffins und die Monstermuffins


Zutaten:

  • 120g Zucker
  • 150g Butter
  • 2 Eier
  • 150g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln oder andere Nüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100g Schokolade (geraspelt oder geschmolzen)
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  • Backofen vorheizen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad)
  • Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Salz dazugeben
  • Butter schmelzen und langsam zu der Eiermasse geben
  • Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen
  • Mit der Eiermasse verrühren
  • Schokolade unterrühren
  • Teig in die Form füllen
  • Ca. 50 Minuten backen (Muffins 20 bis 25 Minuten)
  • Auskühlen lassen und mit Schokoguss, Zuckerplätzchen oder ähnlichem verzieren
Schokoladenmuffins für Kindergeburtstag
Schokoladenmuffins