Marmorkuchen

Der Klassiker schlechthin!


Zutaten:

  • 250g Butter
  • 200g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 400g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 30g Kakao
  • etwas Milch
  • etwas Puderzucker

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad)
  • Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier sehr schaumig rühren
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen
  • Abwechselnd mit der Milch unter die Butter-Eiermasse rühren
  • Den Teig halbieren
  • In eine Hälfte den Kakao und noch etwas Milch geben
  • Den hellen und dunklen Teig abwechselnd in die Form geben und eine Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen, so dass das Marmormuster entsteht
  • Ca. 60 Min. backen
  • Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben
Marmorkuchen in Form von Muffins mit brennenden Kerzen
Marmorkuchen in Muffinform