Bunter Regenbogenkuchen

"Wann machen wir wieder den bunten Kuchen?" fragt mein Sohn mich immer wieder. Der Regenbogenkuchen ist sein absoluter Favorit. Grundlage ist dabei ein simpler Sandkuchen, der mit Speisefarbe bunt eingefärbt wird. Ich mache ihn sehr schlicht und gebe die farbigen Teigschichten einfach übereinander in die Form. Wenn Sie einen richtigen Regenbogen mit getrennten Farben herstellen wollen, müssen Sie die farbigen Böden einzeln backen und anschließend zusammensetzen. Mir war das bisher - sorry, Kinder! - immer zu aufwendig. 


Zutaten:

  • 5 Eier
  • 250g Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Speisefarbe

Zubereitung:

  • Backofen vorheizen auf 175 Grad (Umluft 150 Grad)
  • Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren
  • Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen
  • Löffelweise unter die Eimasse rühren
  • Butter schmelzen und unterrühren
  • Teig in mehrere Portionen teilen (je nachdem, wie viele Farben Sie verwenden möchten)
  • Teigportionen einfärben und nacheinander in die Form füllen
  • Ca. 60 Minuten backen
Bunter Regenbogenkuchen - Sandkuchen bunt eingefärbt
Bunter Regenbogenkuchen