Einladung zum Kindergeburtstag: Monsterkarten

Die Monsterkarten sind eigentlich nichts weiter als ein gefaltetes Stück Papier, das in Form geschnitten und bunt beklebt wird. Statt Monstern können Sie z.B. auch Frösche, Eulen oder anderes gestalten. Auch der kleine Pirat basiert auf der gleichen Idee. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!


Das brauchen Sie dafür:

  • Buntes Tonpapier
  • Kleber
  • Schere
  • Stift

So geht`s:

  • Papier zweimal wie einen Brief falten
  • In rundliche Form schneiden
  • Obere Lasche für den Mund in einem Bogen schneiden - je nachdem, in welche Richtung Sie den Bogen schneiden, gibt es ein lachendes oder ein grimmiges Monster
  • Zähne aus weißem Papier ausschneiden und von innen an den Mund kleben
  • Augen, Nase und Haare ausschneiden und aufkleben
  • Text in die aufgeklappte Karte schreiben - und fertig!