DIY Deko

DIY Deko · 09. Juli 2017
Putzige Prinzessinnen aus Wäscheklammern - ganz schnell selbstgemacht!

DIY Deko · 31. August 2016
Seit ich irgendwann mal Lebensmittelmotten in meiner Küche hatte, bin ich ein gebranntes Kind und fülle sämtliche Vorräte direkt in Gläser um. In Sachen Süßigkeiten ist dieses Vorgehen unerwartet dekorativ, habe ich neulich festgestellt. Und zum nächsten Kindergeburtstag stelle ich die Vorratsgläser mit Gummibärchen einfach so auf den Tisch.

DIY Deko · 03. August 2015
Bunte Girlanden sind ein Muss für den Kindergeburtstag. Ob draußen oder drinnen, Girlanden gehen immer. Die Girlanden, die man so kaufen kann, gefallen mir allerdings gar nicht. Darum habe ich mir meine selber gemacht. Sie sind schlicht aus Papier und schön bunt. Und - Sie können sie einfach downloaden. Gratis natürlich. Ausdrucken, Rauten ausschneiden, die spitze Ecke zusammenkleben und auf einer Schnur auffädeln - schon fertig! Zum Download

DIY Deko · 09. Juli 2015
Muffinformen sind eine super Sache, nicht nur zum Backen. Sie sind schön bunt und ich habe immer welche im Schrank. Und gut für schnelle Basteleien sind sie auch. Girlanden Blumen Schmetterlinge

Muffins mit bunten Pickern
DIY Deko · 14. April 2015
Manchmal muss es etwas mehr sein als nur Schokoguss mit Smarties. Die Muffin-Picker machen was her. Dabei sind sie super einfach gemacht, was ich sehr schätze. Viel mehr als Zahnstocher, Papier und Kleber braucht es nicht. Mein runder Motivstanzer bewährt sich bei solchen kleinen Dekosachen immer wieder. An Papier habe ich alles verwendet, was mir so in die Hände gefallen ist - einen alten Schulatlas, Comics, Geschenk- und Tonpapier. Kreise ausgestanzt und beidseitig auf einen Zahnstocher...

Drei verschiedene Papiertüten mit aufgeklebten Hasen für Ostern
DIY Deko · 01. April 2015
Im Kindergarten werden morgen Ostereier gesucht. Dafür brauchte es noch schnell eine Verpackung. Ich war fast schon in Versuchung, irgendwelche Osterkörbchen zu kaufen, bis mir einfiel, dass ich nun wirklich reichlich Material zuhause habe. Die Ostertüten sind nach dem Vorbild der Geschenketüten entstanden. Die Häschen habe ich aus Tonpapier und Geschenkpapier ausgeschnitten und aufgeklebt. Das Etikett ist ausgestanzt. Dann noch schnell alle Schokoladeneier eingepackt und fertig!

Marmeladegläser mit Tierfiguren auf dem Deckel - Osterdeko selbst gemacht
DIY Deko · 31. März 2015
Gut, mit Geburtstag hat`s nicht viel zu tun. Aber Ostern ist mein Lieblingsfest im Jahr. Und ich mag Oster-Deko. Schön bunt, frühlingshaft, und zum Teil mit Schokolade innen drin. Genau meins. Deswegen wird es nun ein ganz klein bisschen österlich auf der Kinderparty. Bei Pinterest ist mir dieses Bild von freuleinmimi über den Weg gelaufen - Osternest im Glas mit Tierfiguren auf dem Deckel. Die Idee finde ich super und ich musste sie sofort nachmachen - wenn auch ein bisschen schlichter....

Etagere selbst gemacht aus alten Porzellantellern
DIY Deko · 24. März 2015
Für die Prinzessinnen-Party brauche ich noch eine schöne Etagere. Weil die Papp-Etageren nur für einen Tag gut sind, hätte ich gerne etwas stabileres für länger. Ich will mir aber kein Etageren-Selbstbau-Set anschaffen. Löcher in irgendwelche Teller zu bohren, ist mir viel zu umständlich. Also muss eine andere Lösung her. Und sie heisst: doppelseitiges Klebeband! Damit werden die Porzellan-Etageren erstaunlich stabil. Außerdem lassen sie sich schnell wieder auseinander bauen, wenn man...

Etagere selbst gebastelt aus Papptellern und Plastikbechern
DIY Deko · 12. März 2015
Ich mag Etageren. Ich finde sie optimal, um Muffins hübsch zu präsentieren. Leider ist meine schöne Porzellanetagere kaputt gegangen. Jemand hat sie in die Spülmaschine gestellt, das hat sie nicht vertragen. Darum war ich auf der Suche nach Ersatz. Möglichst einfach und günstig, bitte, und bunt wäre auch ganz gut. Beim Stöbern in der Küche habe ich Plastikbecher und eine Packung Pappteller gefunden, dann fielen mir noch Reste von Washi-Tape in die Hände. Perfekt! Die Anleitung finden...

Buntes Papierschiffchen mit Segel als Schüssel
DIY Deko · 11. März 2015
Einfacher geht es nicht: Papierschiffchen falten, Mast aufstellen, beladen, Segel setzen und in See stechen! Die Snackschiffchen passen besonders gut zur Piratenparty. Ohne Totenkopfflagge und etwas bunter funktionieren sie aber auf jedem Geburtstagstisch.

Mehr anzeigen