Artikel mit dem Tag "diy"



Geburtstagskarte für den Kindergeburtstag selbstgemacht, Weltraumkarte
Einladung · 13. Januar 2016
Neulich hatte ich es eilig. Kind groß war zu einem Geburtstag eingeladen, ich hatte aber keine bunten Karten mehr. Nur noch eine einsame schwarze Karte lag in der Schublade herum. Schwarz zum Kindergeburtstag? Na toll! Beim Stöbern fand sich dann aber noch ein silberner Stift, und der brachte die Idee: Eine Weltraumkarte muss her! Die Sterne sind mit der eigentlich eher weihnachtlich angehauchten Motivstanze ausgestanzt, der Planetenring schlicht aufgemalt und mit der Beschriftung habe ich...
Einladung · 23. September 2015
Ich habe einen neuen Motivstanzer. In Sternenform. Ursprünglich ist der ja für Weihnachten gedacht, aber das ist noch weit und Sterne funktionieren auch in bunt als Deko für Geburtstags- und Einladungskarten. Die Karten sind schnell gemacht: Aus Fotokarton Kreise, Sterne und ein Bambi ausgestanzt, mit doppelseitigem Klebeband übereinander geklebt (das gibt einen schönen 3D-Effekt, der auf den Fotos aber leider nicht so rauskommt) und schon fertig.

Etagere selbst gemacht aus alten Porzellantellern
DIY Deko · 24. März 2015
Für die Prinzessinnen-Party brauche ich noch eine schöne Etagere. Weil die Papp-Etageren nur für einen Tag gut sind, hätte ich gerne etwas stabileres für länger. Ich will mir aber kein Etageren-Selbstbau-Set anschaffen. Löcher in irgendwelche Teller zu bohren, ist mir viel zu umständlich. Also muss eine andere Lösung her. Und sie heisst: doppelseitiges Klebeband! Damit werden die Porzellan-Etageren erstaunlich stabil. Außerdem lassen sie sich schnell wieder auseinander bauen, wenn man...
Etagere selbst gebastelt aus Papptellern und Plastikbechern
DIY Deko · 12. März 2015
Ich mag Etageren. Ich finde sie optimal, um Muffins hübsch zu präsentieren. Leider ist meine schöne Porzellanetagere kaputt gegangen. Jemand hat sie in die Spülmaschine gestellt, das hat sie nicht vertragen. Darum war ich auf der Suche nach Ersatz. Möglichst einfach und günstig, bitte, und bunt wäre auch ganz gut. Beim Stöbern in der Küche habe ich Plastikbecher und eine Packung Pappteller gefunden, dann fielen mir noch Reste von Washi-Tape in die Hände. Perfekt! Die Anleitung findet...

Buntes Papierschiffchen mit Segel als Schüssel
DIY Deko · 11. März 2015
Einfacher geht es nicht: Papierschiffchen falten, Mast aufstellen, beladen, Segel setzen und in See stechen! Die Snackschiffchen passen besonders gut zur Piratenparty. Ohne Totenkopfflagge und etwas bunter funktionieren sie aber auf jedem Geburtstagstisch.
DIY Deko · 06. März 2015
Die Geschenktüten sind fertig! Sie sind schön bunt und machen Spaß, weil sie schnell und einfach gemacht sind. Eine klare Anleitung gibt es für die Tüten nicht - machen Sie, was Ihnen Spass macht und verwenden Sie die Materialien, die Sie zuhause haben.

05. März 2015
Die kleinen bunten Tütchen sind auf jeden Fall ein Hingucker! Sie lassen sich als Mitgebsel-Tüte für erbeutete Schätze und Süssigkeiten ebenso verwenden wie als Geschenkverpackung. Noch ist nicht alles fertig, aber das erste Foto ist schon gemacht.
Geschenkverpackung aus Packpapier, verziert mit selbstgerechter Girlande.
Geschenke verpacken · 01. März 2015
Geschenke zu verpacken macht Spaß. Hier habe ich schlichtes Packpapier und Paketband verwendet. Die Herzen und Kreise sind aus buntem Tonpapier ausgestanzt, die Schrift gestempelt. Das Ganze hat keine 10 Minuten gedauert und ich mag das Ergebnis sehr.