Carrot Cupcake

Diesmal geht um keinen Kindergeburtstag, sondern um meinen eigenen. Ich habe beschlossen: ich backe mir dies Jahr einfach selber was. Ich liebe nämlich Rübli-, Karotten-, Möhrenkuchen. Egal unter welcher Bezeichnung. Leider bin ich damit in unserer Familie die Ausnahme, was dazu führt, dass ich meistens ganz andere Kuchen backe: viel mit Schoko innen drin und außen drauf und dann noch viel bunte Deko, bitte! 

Jetzt aber ist mein Geschmack gefragt und ich habe deswegen meine Lieblings-Möhrenmuffins gemacht. Mit einer Portion Frischkäsecreme als Topping. Dann kann man natürlich nicht mehr von Muffins sprechen, und von simpel-schnöden Möhren schon erst recht nicht,  also: Carrot Cupcake mit Cream Cheese Frosting. Aber egal wie man`s nennt: superlecker!

Das Rezept für die Möhrenmuffins gibt es hier

Frischkäsecreme

200g Frischkäse

3 EL Puderzucker

25g weiche Butter

1/2 Fl. Vanillearoma

Ein Schuss Sahne

Einfach alles gut verrühren, bis eine glatte Creme entsteht. Anschließend die Creme auf die Möhrenmuffins aufspritzen, vielleicht noch ein bisschen Deko drauf und schon sind`s Cupcakes!