Keksstempel? Unverzichtbar!

Es gibt Dinge, von denen weiß ich nichts und die fehlen mir dementsprechend auch nicht. Bis ich ihnen mal aus Versehen begegne und mir denke: "Total unnötig, das Ding, aber brauch ich!" 

 

 

So wie der Keksstempel.

Was bitte ist ein Keksstempel? Und warum?

 

"Leckerbissen" steht drauf. Braucht kein Mensch. Die Kekse schmecken auch so lecker. Das weiß ich, denn ich backe sie ja schließlich selber. Wobei - wenn noch zusätzlich draufsteht, dass sie lecker schmecken… dann müssen sie quasi noch leckerer sein. Sonst stünde es nicht drauf, ist ja klar! Macht also total Sinn, so ein Keksstempel.

 

Marketinglogik funktioniert mitunter einwandfrei und der Keksstempel wohnt jetzt in meiner Küche. Ich habe bisher zwar noch nicht gebacken, aber die Kekse schmecken ab jetzt noch leckerer. Da bin ich fast sicher.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0