Rund um den Kindergeburtstag

Die Kinder hibbeln dem Tag schon das ganze Jahr entgegen, für die Eltern bedeutet der Kindergeburtstag vor allem Arbeit. Mottoparty oder nicht? Welchen Kuchen machen? Welche Spiele spielen?

 

Auf dieser Seite finden Sie für Ihren Kindergeburtstag Spiele, Rezepte und Dekorations-Ideen.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail!


Kindergeburtstag Rezepte

Kindergeburtstag Spiele

Kindergeburtstag Deko und Basteln



Der Blog 

Alles, was neu ist, finden Sie auf dem Blog zuerst. Und noch ein bisschen mehr. 

Die neuesten Artikel:


Fühlt sich an wie Frühling

mehr lesen 0 Kommentare

Plastik und Zuckerkram - die Sache mit den Mitgebseln

Neulich kam Kind klein von einer Geburtstagsfeier. Es hatte ein kleines Plastiktütchen dabei, gefüllt mit Zuckerkram und bunten Plastikkleinteilen der Kategorie: Vorsicht bei Kindern unter 3 - Erstickungsgefahr!

 

Der Zuckerkram war schnell weg, schließlich gibt es hier noch ein Geschwisterkind. Die Plastikkleinteile aber gingen den Weg aller Plastikkleinteile: einige wurde von den Katzen unter Sofa und Schrank gepfötelt, einige landeten im Staubsauger, und einige liegen bestimmt immer noch irgendwo herum, wir wissen nur nicht, wo. 

 

Ich finde ja, dass es Mitgebseltüten überhaupt nicht braucht. Einerseits ist der ganze Kindergeburtstag eine einzige Süßigkeitenschlacht, da brauche ich nicht auch noch Süßes mit nach Hause zu geben. Andererseits möchte ich selber als Mitgebsel-Geber auch keinen Plastikkram zu kaufen, der bei anderen Leuten vermutlich auch bloß im Müll landet. 

Am schönsten finde ich es, wenn sich die Mitgebsel aus dem Geburtstag ergeben.

 

Bei der Piratenparty zum Beispiel bekamen die Kinder ein Piratenschlauchtuch und selbstgebastelte Augenklappen aus schwarzem Tonpapier (die leider nicht lange gehalten haben). Beim Ritterfest bekam jedes Kind einen Schild und ein langes Seifenblasenschwert. Außerdem durften sie die Bälle vom Dosenwerfen behalten. In der Truhe von der letzten Schatzsuche lag für jedes Kind ein Stoffsäckchen mit ein paar Perlen zum Auffädeln.

 

Und wenn ich unbedingt was in Tüten packen muss, nehme ich schlichte Butterbrottüten aus Papier. Am liebsten sind mir die Braunen, die sind ein bisschen dicker, außerdem beschreib- bzw. bemalbar. Perfekt. 

mehr lesen 1 Kommentare

Schokokuss-Gespenster

Im Internet hatte ich verzierte Figuren aus kleinen Schokoküssen gesehen. Unter anderem Gespenster. Die waren sehr niedlich, sahen simpel aus und ich musste sie sofort nachmachen. 

 

Die Schokokuss-Gespenster gehen wirklich sehr einfach: Zuckerguss mit Kakao dunkel einfärben, und auf die weißen Schokoküsse Augen und Münder malen. Ich habe den Guss einfach mit einem hölzernen Schaschlikspiess aufgetupft, wenn der Zuckerguss recht fest ist, funktioniert das ganz gut. Man muss aber zügig arbeiten, denn bei den weißen Schokoküssen schmilzt der Schokoladenüberzug recht schnell, wenn man sie in der Hand hält. Und weil in so einer Packung nicht nur helle, sondern auch dunkle Schokoküsse sind, habe ich auch ein paar Taggespenster gemacht. 

 

Die fertigen Gespenster wollten natürlich auch noch fotografiert werden. Dazu kam es aber nicht mehr. Denn Kind groß kam rein und stolperte über die Mieze, die in dem Augenblick die Küche verlassen wollte. Dabei ging ein Glas zu Bruch. Die Katze erschrak und machte sich aus dem Staub. Kind klein wiederum bekam einen Schreck, als die Mieze aus der Küche geschossen kam, wollte ausweichen und haute sich dabei an, was zu Geschrei und weiterem Unwohlsein auf Seiten der Katze führte. 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Kindergeburtstag Rezepte Kindergeburtstag Spiele Kindergeburtstag Deko und Basteln Spiele für Drinnen Spiele für Draußen Piratenparty Schatzsuche Muffins bunte-kinderparty Mitgebsel  Schatzsuche Kindergeburtstag Einladungen